Menu
Seitenanfang
persönlich.
Das braucht Arbeitsrecht
Seitenanfang

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig.

Wir informieren Sie daher über die durch uns erfolgende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei dem Besuch unserer Website sowie über Rechte, die mit dieser Verarbeitung einhergehen. Ihre Daten werden gemäß der geltenden datenschutzrechtlichen Rechtslage verarbeitet. Insbesondere werden die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie der Datenschutzgrundverordnung eingehalten. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Für den Fall, dass Ihre Fragen nicht vollständig beantwortet werden, wenden Sie sich bitte an unsere unten aufgeführte Kontaktperson für datenschutzrechtliche Belange.

Verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Fringspartners Partnerschaftsgesellschaft mbB, Königsallee 76 – 78, 40212 Düsseldorf.

Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies können wir den Nutzern unserer Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Server-Log-Files/ Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Unser Provider erfasst mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers unseres Providers gespeichert. Erfasst werden können die verwendeten Browsertypen und Versionen, das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die individuell betroffene Person. Die Informationen werden vielmehr benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch uns statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Server-Log-Files ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Datenspeicherung

Ihre Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die hier beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Mitunter kann eine darüber hinaus dauernde Datenspeicherung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten erforderlich sein. Die Dauer der Speicherung ist von unseren externen Dienstleistern abhängig. Nähere Informationen zu der Speicherung der Log-Files durch unseren Provider finden Sie unter: https://hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-privacy/.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google"). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics". Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

Erfassung von Daten durch Google Analytics für diese Website deaktivieren

Weitergabe der Daten an Dritte

Externe Dienstleister unterstützen uns bei bestimmten technischen Prozessen der Datenverarbeitung. Um Ihre Dienstleitung erbringen zu können, benötigen diese Dienstleister Zugriff auf die Daten, die bei der Nutzung unserer Homepage erhoben und verarbeitet werden. Die externen Dienstleister sind nicht nur zur Verschwiegenheit verpflichtet, sie erfüllen auch hohe Datenschutzstandards. Mit Ausnahme der in dieser Datenschutzerklärung näher erläuterten Umstände geben wir Ihre Daten nur dann ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter, wenn wir dazu durch gesetzliche Vorgaben oder eine behördliche bzw. gerichtliche Verfügung verpflichtet sind.

Kontaktperson "Datenschutz"

Wir haben eine Kontaktperson "Datenschutz" bestellt, den Sie per Mail oder über die Kontaktdaten erreichen können. Postalische Anschriften versehen Sie bitte mit dem Zusatz „Datenschutz – persönlich/vertraulich".

Michael Bogati
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht
fringspartners Arbeitsrecht

Königsallee 76-78

40212 Düsseldorf

Tel. +49 (0) 211 229821-30

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Löschung und auf Widerspruch gegen die Verarbeitung. Darüber hinaus können Sie von uns verlangen, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten sowie diese Daten, sofern technisch möglich, an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an unsere Kontaktperson für datenschutzrechtliche Belange wenden. Darüber hinaus können Sie sich bei Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde, den Landesbeauftragten für Datenschutz Nordrhein-Westfalen wenden.

 

powered by webEdition CMS